Aktuell


„Ich bin gut“: Mit Talenten gewinnen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat im Rahmen ihrer aktuellen Ausbildungskampagne „Ich bin gut“ zwölf Praktikumsplätze verlost. Renommierte Arbeitgeber wie Volkswagen, RWE Innogy und der Fußballbundesligist Werder Bremen unterstützten die Initiative. In den Praktika durften die Gewinner Ausbildungsberufe hautnah erleben.

Bundesweit waren Schülerinnen und Schüler aufgerufen, sich im Internetportal www.ich-bin-gut.de für eines der Superpraktika zu bewerben. In einer Kurzbewerbung stellten sie ihre Stärken dar, die sie für das Praktikum qualifizierten. „Wir möchten den Blick auf die eigenen Talente lenken“, erklärt Susanne Schnieber, Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit. „Jeder Jugendliche hat besondere Stärken. Uns geht es darum, dass die jungen Leute erkennen, wie sie diese Begabungen für ihre Berufswahl nutzen können.“

Diese Strategie hatte Erfolg: Über 1000 Jugendliche haben sich auf die Ferienpraktika bei Motel One, RAINBOW Tours, Mars Chocolate Deutschland, bei OTTO, der GASAG, dem Movie Park Germany, Vattenfall, Audi, dm-drogerie markt, bei Volkswagen, RWE Innogy und Werder Bremen beworben.

Eine der Gewinnerinnen ist Cindy Lübker (17) aus Petershagen. Sie erfuhr hautnah, mit welchen Aufgaben sich Industriekaufleute bei RWE Innogy beschäftigen: „In der Schule habe ich den Leistungskurs Erdkunde belegt, da ich mich sehr für die Themen Wind- und Sonnenenergie interessiere. Das Praktikum bot mir die Gelegenheit, mich intensiv mit erneuerbaren Energien zu beschäftigen, und ich weiß nun, dass der Beruf Industriekauffrau gut zu mir passt.“

Christoph Görtz aus dem Personalwesen bei Volkswagen betreut die Azubis und Praktikanten. Auch er spricht von einem Gewinn für alle Beteiligten: „Praktika sind eine wertvolle Orientierungshilfe für die Berufswahl. Im Schülerpraktikum lernen wir die Fachkräfte von morgen kennen. Wir haben uns daher gern an der Initiative der Bundesagentur für Arbeit beteiligt!“

Wegen der großen Nachfrage legt die BA mit einem weiteren Superpraktikum nach. Der Hersteller von Backmischungen KATHI in Halle an der Saale unterstützt die Aktion in den Winterferien. Für das Praktikum als Fachkraft für Lagerlogistik können sich angehende Berufseinsteiger noch bis 15.11. auf www.ich-bin-gut.de bewerben.

„Ich bin gut“
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine neue Ausbildungskampagne ins Leben gerufen: „Ich bin gut“. Ziel der BA ist es, junge Menschen bei der Berufswahl und der Suche nach einem Ausbildungsplatz auf den richtigen Weg zu bringen. Die Kampagne stützt die tägliche Arbeit der Berufsberatung in den Arbeitsagenturen vor Ort und greift ein wichtiges Basisthema bei der Berufswahl auf: die Beschäftigung mit den eigenen Stärken. Nicht nur vor, sondern auch während der Ausbildung steht die Berufsberatung in den bundesweit 176 Arbeitsagenturen Jugendlichen zur Seite.

Weitere Infos unter www.ich-bin-gut.de

Diskussion

Keine Kommentare zu “„Ich bin gut“: Mit Talenten gewinnen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar

azubi-News per E-Mail:

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Online durchblättern:


Ausgabenarchiv

Regionale Specials:


Archiv

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Dein Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Website Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen