Tipps & Tricks


Dressed for Success

Erfolg im Job? Der Business Styleguide sagt Dir, wie’s geht.
Foto: istockphoto.comGerade im Büro ist die richtige Kleidung entscheidend, um erfolgreich zu sein. Doch was ist erlaubt und was nicht? Darf ich Flipflops und ein kurzes Tanktop anziehen? Sind kurze Hosen ok? Wie viel Bein und Arm gehen in Business-Terminen, wenn etwa auch internationale Kollegen anwesend sind? Antworten auf diese Fragen gibt Nelly Kostadinova im Business Styleguide. Die erfolgreiche Geschäftsfrau und Inhaberin des weltweit tätigen Übersetzungsdienstleisters Lingua-World kennt sich mit der internationalen Business-Etikette aus und weiß, worauf zu achten ist, um von Kopf bis Fuß optimal gekleidet zu sein.

„Grundsätzlich hängt der richtige Dresscode von der Unternehmenskultur ab. Je nach Arbeitsumfeld weicht die Kleiderordnung ab. Dennoch sollten in allen Jobs Regeln befolgt werden, um den gemeinsamen Arbeitsalltag für alle angenehm zu gestalten“, erklärt Kostadinova.

Farbwahl, Passform und Material
Achte bei der Farbwahl darauf, welchen Eindruck Du bei Deinem Gegenüber vermitteln willst: Helle Farben und Buntes wirken freundlich, dunklere Töne zeigen Autorität und Seriosität. Bei wärmeren Temperaturen darf die Kleidung selbstverständlich etwas luftiger sein – allerdings in keinem Fall verwaschen und verzogen. „Trau Dich ruhig, Deine sonnige Stimmung durch Farben zu vermitteln. Beim Material bevorzuge ich im Sommer dünne, blickdichte Baumwollstoffe, Leinen oder Seide“, erklärt die Unternehmerin.

Haare, Make-Up und Ohren
„Bei der Wahl der Frisur hast Du die größten Freiheiten. Ob Pferdeschwanz, Dutt oder offen ist Dir freigestellt. Als Tipp: In Business-Terminen lässt Dich eine strengere Frisur kompetenter wirken“, so die Geschäftsführerin. „Trage ein dezentes, stilvolles Make-Up auf, das Deinen Typ unterstreicht. Vor allem bei Regen solltest Du es zwischendurch kontrollieren.“ Ohrringe runden ein Outfit ab. Sie sollten allerdings nicht zu groß und auffällig sein.

Ausschnitt
Zu tiefe Einblicke sollten Frauen auf keinen Fall gewähren. „Gerade wenn Du Kollegen aus fremden Ländern triffst, solltest Du einen höheren Ausschnitt tragen. Kombinieren kannst Du das mit einem dünnen Tuch oder einer Kette“, so Kostadinova. Zu einem Business-Outfit für Männer gehört die Krawatte. Achte auf eine passende Farbwahl.

Arme
Ärmellos solltest Du nicht ins Büro gehen – Zumindest bei Kundenterminen ziehe lieber eine dünne Jacke über die Bluse. Obwohl bei Männern das kurzärmlige Hemd immer häufiger getragen wird, sollten Sie es dennoch vermeiden.

Nelly Kostadinova. Foto: nhHände und Finger
Hier gilt: Weniger ist mehr. Gerade beim Schmuck sollten Frauen nicht übertreiben. Ein Ring und eine schicke Uhr reichen aus. „Lackierte Fingernägel sind ok, sollten aber dem Anlass entsprechend sein. Achten Sie grundsätzlich darauf, dass Ihre Nägel gepflegt sind“, erklärt die Geschäftsfrau.

Unterwäsche
„Sichtbare Unterwäsche ist ein absolutes No-Go. Niemanden hat zu interessieren, was Du drunter trägst“, sagt Nelly Kostadinova. Ebenso solltest Du durchsichtige Oberteile vermeiden. BH und Unterhemd dürfen auf keinen Fall unter der Bluse oder dem Hemd herausblitzen.

Rock und Beine
Am besten geeignet für Frauen sind Röcke in italienischer Länge, bei denen der Saum maximal eine Handbreit über dem Knie endet. „Gibt es in Deinem Unternehmen einen klassischen Business-Dresscode, wie beispielsweise in der Bank, dann solltest Du auf jeden Fall eine dünne Strumpfhose tragen.“ Kurze Hosen im Büro sind für Männer Tabu. „Achte bei der Länge darauf, dass die Hose zirka einen Zentimeter über dem Absatz endet.“

Schuhe
No-Go sind FlipFlops im Büro. Die Latschen sind vielleicht für den Strand geeignet, passen aber nicht in den Arbeitsalltag. Kostadinovas Tipp für Frauen: „Der Business-Schuh sollte nicht zu hoch oder zu flach sein. Mit einem kleinen Absatz bist Du grundsätzlich auf der sicheren Seite.“ Männer liegen mit Oxfords, Derbys oder Brogues in Schwarz oder Braun für das Business-Outfit immer richtig.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Dressed for Success”

Hinterlassen Sie einen Kommentar

azubi-News per E-Mail:

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Online durchblättern:


Ausgabenarchiv

Regionale Specials:


Archiv

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Dein Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Website Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen