Messen


Von Altenpfleger bis Zeitsoldat

Orientierungsmesse vocatium Kassel am 11. und 12. Mai 2016

Schüler informieren sich auf der vocatium über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Foto: nhDie vocatium Kassel hat sich als regionale Fachmesse für Ausbildung und Studium längst etabliert. Auch in ihrer sechsten Auflage hebt sie sich deutlich von anderen Ausbildungsmessen ab, denn hier geht es nicht um ein zufälliges Aufeinandertreffen von Unternehmen und Bewerbern, sondern darum, sich zu im Vorfeld arrangierten Gesprächsterminen mit knapp 50 Ausstellern zusammenzufinden. Für den 11. und 12. Mai 2016 werden in der Mehrzweckhalle Vellmar-Frommershausen mehr als 2.100 Schülerinnen und Schüler erwartet, um genau dies zu tun. Sie gliedern sich auf in 55 Prozent angehende Abiturienten, 40 Prozent Realschüler und fünf Prozent Hauptschüler.

Veranstalter ist die IfT Institut für Talententwicklung Mitte GmbH (Kassel). Die Schirmherrschaft haben Bundesbildungsministerin Prof. Johanna Wanka und Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen übernommen. Kooperationspartner ist der Handball-Bundesligist MT Melsungen.

Die vocatium bietet den Jugendlichen das vorbereitete berufsorientierende Gespräch mit 29 Ausbildungsbetrieben, vier Fachschulen, elf Hochschulen sowie fünf Beratungsinstitutionen. Von den Hochschulen kommt auch eine sogar aus den benachbarten Niederlanden. Besonders gefragte Ausbildungsberufe sind Mechatroniker und Polizeibeamter. Neben dem (dualen) Studium interessieren sich Abiturienten besonders auch für einen Auslandsaufenthalt nach der Schule. Über die Terminvergabe wird erreicht, dass die vocatium zeitgleich nur etwa von 300 bis 400 Schülern frequentiert ist.

Ansprechpartnerin für die vocatium Kassel ist Projektleiterin Melanie Wolf vom IfT Institut für Talententwicklung. Foto: nhDie Schüler sprechen bei den Unternehmen mit Auszubildenden und Personalreferenten, die zumeist den Ausbildungsberuf erlernen oder erlernt haben, für den sie sich interessieren. Sie sprechen Studienberater, die authentische persönliche Auskünfte über das Studium an den beteiligten Hochschulen geben können. Im Gespräch mit den fremden Personen festigen die Jugendlichen zugleich ihre kommunikativen Fähigkeiten. Wer von ihnen zu Testzwecken Bewerbungsunterlagen mitbringt, kann sich auf der vocatium warmlaufen für spätere reale Personalauswahlgespräche.

Konzipiert ist die vocatium als außerschulischer Lernort. Für besonders gut vorbereitete Gespräche werden die Schülerinnen und Schüler mit einem entsprechenden Zertifikat belohnt. Über die terminierten Gespräche mit Ausstellern hinaus können alle Jugendlichen viele weitere spontane Gespräche führen. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm bietet vertiefende berufsorientierende Informationen.

Im Vorfeld der vocatium informierte das Kasseler IfT-Team die Schüler von rund 50 Schulen über die Aussteller der Veranstaltung. Das Einzugsgebiet umfasst in erster Linie Nordhessen; den weitesten Weg zur vocatium legt eine Schulklasse aus Fulda zurück.

Das Messekonzept hat sich bundesweit als besonders hochwertiges berufsorientierendes Angebot etabliert. Zwischen Flensburg und München sowie Frankfurt (Main) und Frankfurt (Oder) veranstaltet das IfT unter dem Namen vocatium und nordjob mehr als 60 Bildungsmessen dieser Art.

Alle Aussteller, der Messeführer sowie das Vortragsprogramm zu den Themen Ausbildung, Studium und Berufswelt sind unter www.erfolg-im-beruf.de abrufbar. An beiden Tagen findet am Stand der Wirtschaftsjunioren Kassel ein Bewerbungsmappencheck statt. Freie Ausbildungsplätze für das Jahr 2016 werden im Eingangsbereich an einer „Last-Minute-Wand“ ausgehängt. Auch Spontanbesucher können sich an beiden Messetagen von 8.30 bis 14.45 Uhr auf der vocatium umfassend informieren.

Auch den Termin für die vocatium Kassel 2017 kann man sich schon mal vormerken. Sie soll am 23. und 24. Mai stattfinden.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Von Altenpfleger bis Zeitsoldat”

Hinterlassen Sie einen Kommentar

azubi-News per E-Mail:

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Online durchblättern:


Ausgabenarchiv

Regionale Specials:


Archiv

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Dein Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Website Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen