Page 26

azubi 27

STORY Die erste Woche bei Ravensburger beginnt mit einer Einführung, in der sich die verschiedenen Unternehmensbereiche und -abteilungen vorstellen. Ein Outdoortraining 26 azubi und weitere Veranstaltungen sollen den Kontakt und den Zusammenhalt unter den Auszubildenden vertiefen. Im Laufe der Ausbildung folgen Präsentations-Seminare, Teamtrainings und die Teilnahme an unterschiedlichen Messen, die den Azubis einen Blick über den Tellerrand der üblichen Ausbildung ermöglichen. Ein Beispiel dafür ist die Nürnberger Spielwarenmesse, bei der vor allem die Azubis die Erklärung der Spiele für das Messepublikum übernehmen. Arbeitszeiten „Bei den Arbeitszeiten richten sich die Auszubildenden nach den Anforderungen in den Abteilungen. Derzeit haben alle Azubis ein Gleitzeitkonto mit einer 35-Stunden-Woche“, sagt Stefanie Lanz. In Juniorenfirma wirtschaften Unternehmerisches Denken und eigenverantwortliches Handeln soll bei den Auszubildenden in besonderer Weise gestärkt werden. Deshalb gründete das Unternehmen vor 30 Jahren die Ravensburger Juniorenfirma. Dabei handelt es sich um ein ausschließlich von Azubis geführtes Übungsunternehmen im Unternehmen mit Abteilungen wie Vertrieb, Logistik, Buchhaltung, Marketing, Einkauf und der allgemeinen Koordination. Darüber hinaus ist eine jährlich neu gewählte Geschäftsführung für den Erfolg verantwortlich und wird mit denselben Unternehmenskennzahlen vertraut gemacht, die auch für die Ravensburger Gruppe gelten. Die Produkte der Juniorenfirma umfassen Geschenkschachteln, Ravensburger Fanartikel und Blankoprodukte für Kinder, welche über das Internet vertrieben werden. Jeden Donnerstagnachmittag sind die Junioren von den Abteilungen freigestellt und treffen sich in den Räumlichkeiten der Juniorenfirma, um dort die Geschäfte abzuwickeln. Schlüsselqualifikationen Was muss man mitbringen, um sich auf eine Ausbildungsstelle zu bewerben? Neben den Noten spielen bei der praktischen Ausbildung auch Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten eine wichtige Rolle. „Wir wollen schließlich auch Nachwuchs aus den eigenen Reihen heranziehen. Wenn während der Ausbildung alles gut läuft, wird man auf jeden Fall für ein halbes Jahr übernommen,“ sagt Ausbildungsleiterin Stefanie Lanz. Nach der Übernahme werden im Zuge von jährlichen Ziel- und Fördergesprächen individuelle Fortbildungs- und Karrierewege besprochen. kontakt Die Unternehmenszentrale von Ravensburger Mona Mutter, Kauffrau für Freizeit und Tourismus, erklärt Leonie Zehrer den Plan des Spielelandes Packmitteltechnologe Bernhard Berle Ravensburger AG Stefanie Lanz Robert-Bosch-Str. 1 88214 Ravensburg Tel.: (0751) 861323 stefanie.lanz@ravensburger.de www.ravensburger.de/ ausbildung


azubi 27
To see the actual publication please follow the link above