Page 3

azubi_28

Liebe Leserinnen und Leser, während ich diese Zeilen verfasse, schreiben andere ihr Abitur. Und wenn diese Ausgabe von azubi erscheint, werden viele, die jetzt noch im Stress sind, die warmen Sonnenstrahlen des Frühlings genießen können. Das ist gut so! Die Welt dreht sich weiter und wo die einen Türen sich schließen, öffnen sich neue. Mit dem Ende der Schulzeit beginnt der vielleicht spannendste Abschnitt im Leben. Wenn Ihr es richtig anstellt, könnt Ihr Euch jetzt besser selbst verwirklichen als jemals zuvor. Deshalb lohnt es sich, frühzeitig darüber nachzudenken, was Ihr machen wollt. Welche Branche kommt infrage und welcher Beruf kann der Passende sein? Welche Besonderheiten bietet ein möglicher Arbeitgeber und welche Perspektiven gibt es nach der Ausbildung? Die Unterschiede können gewaltig sein und man muss aufpassen, dass man auf das richtige Pferd setzt. Es gibt sehr viele gute Arbeitgeber, aber es gibt auch viele schwarze Schafe, die nach außen eine schöne Fassade wahren, bei denen Betriebsklima und Perspektiven jedoch alles andere als gut sind. Bei der Wahl des Arbeitgebers sollte man deshalb nichts überstürzen und sich in Ruhe mit den Möglichkeiten befassen. Wir haben in dieser Ausgabe einige heiße Tipps für Euch: Ausbildung bei der Coca- Cola Erfrischungsgetränke AG zum Beispiel. Ein Arbeitgeber, der sich unserer Redakteurin Mareike Lange besonders attraktiv präsentierte. In unserer Titelstory berichten wir über die Ausbildungsmöglichkeiten junger Menschen, familiäre Zustände und mitdenkende Mitarbeiter Björn Schönewald Chefredakteur beim größten Getränkehersteller Deutschlands. Los geht es auf Seite 26. Aber natürlich möchte Euch die azubi- Redaktion auch auf andere Möglichkeiten des Einstiegs ins Berufsleben aufmerksam machen. Sei es mit einem Dualen Studium, über dessen Vor- und Nachteile wir berichten und für dessen Organisation wir nützliche Tipps zusammengetragen haben, oder mit einer Berufsausbildung zum Bauwerksmechaniker für Abbruch- und Betontechnik, zum Industriekletterer oder zum Logopäden. Wer Karriere in der Hotellerie machen möchte, dem zeigen wir bei Accor spannende und internationale Wege auf. Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen der neuen azubi und ein glückliches Händchen bei der Berufswahl! Vorwort Inhalt Kaleidoskop 4 Einerseits, andererseits ... Vor- und Nachteile des Dualen Studiums Berufsbilder 8 Bauwerksmechaniker für Abbruch- und Betontechnik 10 Industriekletterer 14 Logopäde Tipps 16 Endlich 18! Das ist zu beachten 18 Mit Organisation und Motivation das Duale Studium meistern Lifestyle 20 Y-Titty im Interview 22 News & Trends für Euch Unternehmen 24 Karriere bei Accor Story 26 Mitglied der Coca-Cola Familie Ausbildung beim größten Getränkehersteller Deutschlands Messen & Events 30 azubi- & studientage 31 Einstieg Frankfurt 32 YOU Berlin 15 Impressum


azubi_28
To see the actual publication please follow the link above