Martin Kinkel

This tag is associated with 1 posts

Riester-Rente, aber richtig!

Angebote für Riester-Renten flattern jedem Azubi ins Haus. Mittlerweile haben mehr als 14 Millionen Menschen einen Riester-Vertrag abgeschlossen – doch was ist das überhaupt, und lohnt es sich? Freiwillige Privatvorsorge … Weil die gesetzliche Rente in 50, 60 oder gar 80 Jahren Deinen Lebensstandard nicht mehr sichern wird, wurde die Riester-Rente eingeführt: Durch sie sollst […]

Meine erste eigene Wohnung

Irgendwann ist der große Moment da: der Auszug bei den Eltern in die erste eigene Wohnung. Manche Azubis müssen „Hotel Mama“ verlassen, weil ihr Ausbildungsplatz zu weit von zu Hause entfernt ist, andere wollen mehr Freiheit und suchen sich deshalb ihre erste eigene Bude. Immer jedoch sind jede Menge Rechts- und Finanzfragen zu beantworten. Kosten […]

Kaufen oder mieten? Augen auf beim Vertragsabschluss

Verträge bestimmen einen großen Teil unseres Alltags, egal ob Du einen Cheeseburger kaufst oder eine Wohnung mietest. Die Regel der alten Römer „Verträge sind einzuhalten“ gilt heute noch – doch wie funktionieren Verträge und worauf musst Du achten? Geschäftsfähigkeit Grundsätzlich gilt: Erst mit 18 kannst Du alle Verträge selbst abschließen. Allerdings gibt es für Jugendliche […]

Richtig versichert als Azubi

iStock_000006803355Medium

Schon in den letzten Schulwochen bekommen viele angehende Azubis bergeweise Post von Banken und Versicherungen. Oder der Versicherungsvertreter der Eltern schlägt einen Beratungstermin über die Risiken des Lebens vor – und bietet selbstverständlich die passende Absicherung an. Doch wie funktioniert eine Versicherung und welche Versicherungen braucht ein Azubi wirklich?

Altersvorsorge mit 17?!

martin-kinkel

Was Azubis über Finanzen wissen sollten 17 Jahre alt, gerade mal mit der Ausbildung begonnen – und schon sollst Du Dich um die Altersvorsorge kümmern?! Ja, denn wenn Du von heute an jeden Monat 100 Euro auf die Seite legst und dafür 6 Prozent Zinsen pro Jahr bekommst, hast Du nach 50 Jahren 358000 Euro. […]

Achtung, Schuldenfalle!

Martin Kinkel4-1a

Der Schritt vom Schüler zum Azubi bringt auch einen satten Zuwachs im Geldbeutel. Statt 30 oder 50 Euro Taschengeld landen nun Monat für Monat meist 500 bis 700 Euro auf dem Konto, in manchen Berufen sogar noch mehr. Mit dem Geld wachsen die Wünsche – und die Risiken: Weit über 100000 Teenies sind in Deutschland […]

azubi-News per E-Mail:

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Online durchblättern:


Ausgabenarchiv

Regionale Specials:


Archiv

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklärst Du Dich damit einverstanden. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen