- FuturePlan Magazine - https://www.futureplan-magazine.de -

Praktikum im Paradies?

Ins Ausland mit der Hotelfachschule Pirna

Sonnenschein, weiße Sandstrände und ein azurblauer Ozean, davon hat Lara Milani geträumt, als sie ihre Ausbildung zur Assistentin für Hotelmanagement vor fast genau zwei Jahren an der Hotelfachschule Pirna begonnen hat. Und jetzt findet sie sich in der luxuriösen 6-Sterne-Ferienanlage Frègate Island Private Ressort auf den Seychellen wieder.

Hier verschaffte sich Lara Milani schnell einen groben Überblick über die 16 exklusiven Villen der First Class Ferieninsel und deren Verwaltungsabteilungen wie zum Beispiel Buchhaltung, Personalwesen oder Einkauf. Nun wird sie schon als Private Assistant eingesetzt. Das bedeutet, sie bekommt die Gäste einer Villa zugewiesen, für die sie während deren Urlaubsaufenthalt für die Planung und Organisation eines entsprechenden Unterhaltungsprogramms sowie für die Erfüllung der Wünsche verantwortlich ist. Und in der Welt der Schönen und Reichen existiert das Wort nein nicht, weiß Lara Milani zu berichten, ganz egal ob das neueste Handymodel via Hubschrauber eingeflogen werden muss oder die pompöse Ferienvilla nur mit Wasser der Marke Evian gereinigt werden darf.

Solch ein luxuriöser Urlaub steht in völligem Kontrast zum Leben der einheimischen Bevölkerung. Die, dankbar über jede Verdienstmöglichkeit, einen freien Tag pro 60 Stunden- Arbeitswoche akzeptiert. Normalität auch für Lara Milani, die neben ihrer Aufgabe als Private Assistant zum Beispiel als Dolmetscherin für eine 19-köpfige Hochzeitsgesellschaft fungiert, da sie die einzige mit Sprachkenntnissen in Spanisch ist. Nach diesen erlebnisreichen fünf Monaten wird Lara Milani sicherlich braungebrannt und mit einem Rucksack voller neuer Erfahrungen und den unterschiedlichsten Impressionen heimkehren. Den Berufseinstieg im Sommer 2009 kann sie, Dank ihrer soliden Ausbildung und ihrer unbezahlbaren Praxiserfahrungen, schon jetzt mit einem Lächeln entgegenblicken. ¦

Teilen, drucken, mailen: