Berufsbilder


Bäcker und Fachverkäufer

Komm ins Team der Back-Weltmeister

Die deutschen Handwerks-Bäckereien sind Weltmeister in Sachen Vielfalt und zählen zu den Top-Ausbildern im Handwerk. Über 300 Sorten Brot und mehr als 1200 Sorten Kleingebäck und Feine Backwaren werden täglich frisch hergestellt. Das ist weltweit einmalig! Junge Leute, die mit Freude und Engagement bei der Sache sind und einen guten Schulabschluss mitbringen, haben beste Chancen, im Bäcker-Handwerk Karriere zu machen – sowohl in der Produktion als auch im Verkauf. Von der Produktions- oder Filialleitung bis hin zur Selbstständigkeit ist alles drin. Also vergiss alles, was Du über das Arbeiten in einer Bäckerei zu wissen glaubst und informiere dich einmal richtig! Also: Nicht warten, starten!

Das Motto für die erfolgreiche Zukunft lautet also: Denk heute schon an die Brötchen von morgen! Das beherzigen auch mehr als 30000 Jungs und Mädels, die nach der Haupt- oder Realschule eine Ausbildung im Bäckerhandwerk starten. Vielleicht gehörst auch Du bald zu denen, die Lust auf eine echte Herausforderung haben. Parallel zur Ausbildung am Ofen musst Du als Bäcker oder Bäckerin in Backwarentechnologie, technischer Mathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde den Plan haben.

Unser tägliches Brot
Und – Backen macht Freude. In einer Bäckerei arbeitet man Hand in Hand. Als guter Teamplayer kannst Du aus Mehl, Milch, Eiern, Hefe & Co unser tägliches Brot backen. Vielleicht willst Du auch Hochzeitstorten oder trendige Snacks kreieren?

Oder sprichst Du lieber mit Menschen als mit den Händen? Über Essen und Trinken, Brot und Brötchen, Wind und Wetter. Bist kontaktfreudig, nicht auf den Kopf gefallen? Dann bist Du die ideale Bäckereifachverkäuferin. Knowhow im Verkauf lernst Du in Deiner Ausbildung. Dazu kommen: Warenkunde, Hygienevorschriften, Verkaufsförderung, Werbung und Präsentation des Warenangebots. Auf www.back-dir-deine-zukunft.de gibt‘s Infos zum Thema Ausbildung und Karriere.

Aufbaumöglichkeiten
Übrigens – Backen bildet: Wer Bock auf mehr hat, kann Bäckereitechnik oder Lebensmitteltechnologie studieren. Und als Bäckereifachverkäuferin? Da kannst Du Filialleiterin, Ausbilderin oder Berufsschullehrerin werden.

So, jetzt bist Du dran: Schnell ein Praktikum beim Lieblingsbäcker machen und entscheiden. Daheim, im Nachbarort, weltweit. Denn deutsche Bäcker und Bäckerinnen sind international auch in Hotels oder auf Kreuzfahrtschiffen herzlich willkommen. Check deine Möglichkeiten unter www.back-dir-deine-zukunft.de.

Foto: Anthony-Masterson

Teilen, drucken, mailen:

Diskussion

Keine Kommentare zu “Bäcker und Fachverkäufer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklärst Du Dich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen