Aktuell


Per Casting zum Ausbildungsplatz: 70 Hauptschüler, 70 große Chancen

Die Schüler der neunten Klassen der Münchner Hauptschule an der Haldenbergerstraße und der Toni-Pfülf-Straße haben ab sofort professionelle Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Im Auftrag der beiden Hauptschulen und des Staatlichen Schulamtes der Landeshauptstadt München hat der Personaldienstleister Futurecoach ein maßgeschneidertes Kursprogramm mit vier Modulen rund um die Themen Berufswahl, Bewerbung, Vorstellungsgespräche entwickelt, das die 70 Jugendlichen seit September durchlaufen. Das Gelernte können die Teilnehmer dabei gleich zweifach unter Beweis stellen: Bei einem zweitägigen Casting Ende Oktober nimmt eine Jury aus potentiellen Arbeitgebern und Coaches Auftreten und Überzeugungskraft der jugendlichen Bewerber unter die Lupe, gibt Tipps und vergibt Kurzpraktika im jeweiligen Wunschberuf. Der Clou: Eine zum Konzept gehörende und zeitgleich laufende Jobbörse erhöht für die Teilnehmer die Chance, zeitnah einen echten Ausbildungsvertrag zu unterschreiben.

Selbstvertrauen, Eigeninitiative und Ehrgeiz bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz – diese Eigenschaften möchte der Personaldienstleister Futurecoach bei den 70 Münchener Hauptschülern wecken, die an dieser breit angelegten Bewerbungsaktion teilnehmen. Geschäftsführerin Dr. Elisabeth van Bentum bei Futurecoach erklärt: „Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich speziell für Hauptschüler in den vergangenen Jahren verschärft, diese Tatsache lässt sich nicht Schön Reden. Vielen Jugendlichen fehlt neben der eigentlichen Chance mittlerweile auch vielfach die Motivation, ihre Chancen auszutesten. Wir möchten diese Pilotaktion dazu nutzen, um bei den Teilnehmern den Mut zur Eigeninitiative zu wecken. Von dem Casting-Format erwarten wir uns zusätzlich motivierende Impulse.“

Das speziell aus dem Fernsehen bekannte, zeitgemäße Casting-Konzept impliziert, dass jeder Teilnehmer seine Chancen zur eigenen Präsentation erhält, und dass hartes „Training“ vor dem Auftritt Bestandteil des Verfahrens ist. Damit die Schüler sich als Bewerber präsentieren können, müssen sie sich im Vorfeld auf ein Berufsbild festlegen. Die Entwicklung eines geeigneten Berufsbildes ist daher für den Schüler ebenso Inhalt der Lernmodule wie ein erstes Übungs-Casting, das von einer Jury aus potentiellen Arbeitgebern und Coaches durchgeführt wird.

Im so genannten Recall werden die Defizite dieses ersten Castings per Videoanalyse ermittelt und in Kooperation mit den Trainern optimiert. Es folgen weitere Übungseinheiten, in denen die Schüler durch gestellte Vorstellungsgespräche und Assessment-Center fit für echte Bewerbungssituationen gemacht werden.

Die potentiellen Ausbildungsbetriebe agieren bei dieser Bewerbungsinitiative nicht nur als Jury-Mitglieder, sondern übernehmen auch Patenschaften für die „Kandidaten“ und begleiten sie über ihren weiteren persönlichen Bewerbungsprozess mit Rat und Tat. Diese Paten rekrutiert der Personalvermittler Futurecoach aus seinem Pool an bestehenden Wirtschaftspartnern in München und Umgebung. Darüber hinaus werden bestehende Kontakte zu diversen Berufsverbänden sowie den lokalen Arbeitsverbänden genutzt.

Einen der Höhepunkte bildet das erste große Casting am 11. und 12. Oktober. Jeder Teilnehmer erhält neben dem Feedback der Jury auch eine Auswahl an offenen Ausbildungsstellen, die anschließend konkret kontaktiert werden können. Anders als im Fernsehen gibt es bei diesem Casting übrigens nur Gewinner: Als Belohnung winkt jedem Teilnehmer sein ganz individueller ein- bis zweiwöchiger Praktikumsplatz im jeweiligen Wunschberuf.

Teilen, drucken, mailen:

Diskussion

Keine Kommentare zu “Per Casting zum Ausbildungsplatz: 70 Hauptschüler, 70 große Chancen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklärst Du Dich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen