Aktuell


Siegerehrung im Schülerwettbewerb „Der beste Praktikumsbericht“

M+E Arbeitgeberverband belohnt die besten Praktikumsberichte aus Nordhessen mit attraktiven Preisen

Bei Eurocopter in Kassel: Die glücklichen Gewinner mit Karl Werner Hildebrand, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen, und Frauke Syring, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen, vor einer EC 135 P. Foto: nh„Statistisch bricht noch immer jeder Vierte seine Ausbildung ab. Das sind bundesweit 150.000 Auszubildende. Schülerbetriebspraktika sind deswegen wesentlicher Bestandteil der Berufsorientierung. Während eines Praktikums kann man wertvolle Einblicke in das Arbeitsleben gewinnen und dabei eine Branche kennenlernen. Viele Praktika helfen, sich bei der eigenen Berufswahl wirklich sicher zu sein und Ausbildungsabbrüche zu verhindern. Aber auch Fleiß, Verantwor­tungsbewusstsein und Durchhaltevermögen können trainiert werden. Dabei ist es wichtig, sich mit den gesammelten Erfahrungen intensiv auseinander zu setzen und sie inhaltlich und optisch ansprechend in Berichten zu reflektieren“, betonte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Nordhessen, Karl Werner Hildebrand, bei der nordhessischen Preisverleihung des Schülerwettbewerbes „Der beste Praktikumsbericht“. „Die besten Berichte wollen wir mit Preisgeldern belohnen“, so Hildebrand weiter. Die Siegerehrung fand bei der Training Academy der Euroopter Deutschland GmbH in Kassel statt.

Die Geldpreise, 50 Euro für den 1. Preis, 40 Euro für den 2. Preis und 30 Euro für den 3. Preis, hatte der Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen in Nordhessen für die jeweiligen teilnehmenden Schulformen zur Verfügung gestellt.

Die Sieger sind:
 
Schulform Förderschule
1.       Preis: Christin Sellmann, Berufliche Schulen, Witzenhausen
(Praktikum bei der  Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau gGmbH, Hess.-Lichtenau)

2.       Preis: Denis Edel, Baunsbergschule, Baunatal
(Praktikum bei Reitz Umwelttechnik +Ventilatoren GmbH & Co. KG, Hess.-Lichtenau)

3.    Preis: John Eigenbrodt, Berufliche Schulen, Witzenhausen
(Praktika bei Isophon Glas GmbH, Hann.-Münden-Gimte)

Schulform Hauptschule
1.       Preis: Kristin Emden, Mittelpunktschule Adolf, Diemelsee-Adorf
(Praktikum bei dem Evangelischen Kindergarten Heringhausen, Diemelsee)

2.       Preis: David Althoff, Anne-Frank-Schule, Fritzlar
(Praktikum beim KVG-Betriebshof Sandershausen, Kassel)
3.       Preis: Niklas Witt, Christine-Brückner-Schule, Bad Emstal
(Praktikum bei der Zahnarztpraxis Dr. med.  Klaus-Joachim Moritz, Wolfhagen)

Schulform Realschule
1.    Preis: Niclas Zech, Wilhelm-Leuschner-Schule, Niestetal
(Praktikum bei Hessen-Forst Forstamt Jossgrund, Jossgrund)
2.    Preis: Celine Mohr, Gesamtschule Battenberg, Battenberg
(Praktikum bei dem Kreiskrankenhaus Frankenberg gGmbH, Frankenberg)

3.     Preis: Hannes Jäger, Heinrich-Grupe-Schule, Grebenstein
(Praktikum bei Henning Frank, Garten-, Landschafts,- und Sportplatzbau, Grebenstein)
Integrierte Gesamtschule
1.    Preis: Christian Dehnert, Gesamtschule Edertal, Edertal
(Praktikum bei Fischzucht Rameil, Fritzlar)

2.     Preis: Jost Trusheim, Wollenbergschule, Wetter
(Praktikum bei Hessen-Forst Forstamt Burgwald, Burgwald-Bottendorf)

3.     Preis: Denise Reichel, IGS Kaufungen, Kaufungen
(Praktikum bei Kindertagesstätte Kunterbunt, Kaufungen)

Schulform Gymnasium, Sek. I
1.    Preis: Marvin Abel, Wilhelm-Filchner-Schule, Wolfhagen
(Praktikum bei Weidemann GmbH,  Korbach)
2.    Preis: Elena Baum, Werratalschule, Heringen
(Praktikum bei Diakonie Bad Hersfeld -Jugendhilfestation-, Bad Hersfeld)
3.    Preis: Caroline Rinke, Elisabeth-Selbert-Schule, Zierenberg
(Praktikum bei der Raiffeisenbank eG, Calden)

Schulform Gymnasium, Sek. II
1.     Preis: Ivo Rosenhövel, Georg-Christoph-Lichtenberg-Gymnasium, Kassel
(Praktikum bei dem Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES), Kassel und dem Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK), Karlsruhe)

2.   Preis: Franziska Ries, Werratalschule, Heringen
(Praktikum an der Grundschule Georg-August-Zinn-Schule, Heringen)

Die 18-köpfige Jury aus Pädagogen und Wirtschaftsvertretern bewertete alle eingereichten Praktikumsmappen nach den Beurteilungskriterien Formale Struktur, Inhalt, kreative Gestaltung und Gesamteindruck.
Nordhessenweit haben sich 54 Schulen mit 81 Berichten beteiligt.

Alle 17 nordhessischen Sieger haben sich mit ihren Praktikumsberichten für die Wahl zum Hessensieger qualifiziert. Welcher Bericht der beste seiner Schulform in ganz Hessen ist, wird nach der Jahrestagung der Landesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Hessen am 12. September 2013 in Frankfurt verkündet.

Die Arbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Nordhessen hatte diesen Schüler-wettbewerb zum vierten Mal in Nordhessen für Schüler aller Schulformen veranstaltet, um den Stellenwert des Schülerpraktikums zu unterstreichen und jene dafür zu belohnen, die ihr Praktikum ernst nehmen und es intensiv reflektieren. Die Schüler konnten über ihren Lehrer teilnehmen, der eine Vorauswahl traf und die jeweils beste Arbeit pro Schulform/Schulzweig einreichte.

Zum Hintergrund der AG SchuleWirtschaft:
Die Arbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Nordhessen existiert seit 1959 und besteht aus sieben regionalen Arbeitskreisen, die ehrenamtlich von Pädagogen geleitet werden. Ziel der Arbeit ist es, eine enge Verbindung zwischen Schule und Wirtschaft herzustellen sowie ein regionales Lehrerfortbildungsangebot zu schaffen, das gezielt Einblicke in die Arbeits- und Wirtschaftswelt vermittelt. Lehrerschaft und Wirtschaft war und ist auch heute noch der Wunsch gemein, die Voraussetzungen für eine möglichst gute Vorbereitung der Schüler auf Ausbildung und Beruf zu schaffen.

Organisatorisch ist die Arbeitsgemeinschaft beim „Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen in Nordhessen“ sowie der „Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU)“ angesiedelt. Die hauptamtliche Geschäftsführung wird von der Pressestelle der Arbeitgeberverbände in Kassel wahrgenommen.

Foto: nh

Teilen, drucken, mailen:

Diskussion

Keine Kommentare zu “Siegerehrung im Schülerwettbewerb „Der beste Praktikumsbericht“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

azubi-News per E-Mail:

E-Mail-Adresse eingeben:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse für die Bereitstellung dieses Services an Google weitergegeben wird. Weitere Hinweise siehe Datenschutzerklärung.

Zugestellt von FeedBurner

Online durchblättern:


Ausgabenarchiv

Regionale Specials:


Archiv

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklärst Du Dich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen