Page 29

02_2016_S00002_00032

UNTERNEHMEN NNY – und Model! www.futureplan-magazine.de 29 entwicklerin ans Herz gelegt und dann ging alles seinen Weg. Besonders cool fand ich, dass es zwischen Kristina und mir auf Anhieb gepasst hat und wir, obwohl wir uns vorher nicht kannten, sofort miteinander harmonierten. Frage: Das Ergebnis ist echt toll geworden. Was gefällt Euch beiden denn an der neuen Kampagne besonders gut? Kristina: Ich finde es besonders toll, dass echte PENNY Azubis das Unternehmen repräsentieren dürfen. Das ist viel persönlicher als irgendwelche eingekauften Models. Die Sprüche unter den Fotos finde ich auch witzig. Und natürlich bin ich auch sehr stolz, dass ich ein Teil dieser Kampagne bin. Murat: Kann ich nur bestätigen, durch uns echte Azubis ist die Kampagne viel authentischer. Außerdem ist sie viel moderner, was auch unseren Kunden super gefällt. Frage: Die Plakate hängen ja seit Anfang 2016 in allen PENNY Märkten aus. Werdet ihr eigentlich oft von den Kunden angesprochen? Murat: Ja, sehr oft sogar. Die Kunden erkennen mich und sprechen mich dann auch direkt an. Gerade die jüngeren Kunden fragen mich was zu meiner Ausbildung oder wie sie sich am besten bei uns bewerben können. Ich denke, dass die Hemmschwelle mich einfach mal anzusprechen gesunken ist, seit ich auf den Plakaten zu sehen bin. Mir gefällt das. Kristina: Ehrlich gesagt passierte das bei mir bisher noch nicht so oft, aber ich war durch meine Abschlussprüfung auch wenig im Markt. Außerdem habe ich seit kurzem eine neue Haarfarbe, vielleicht liegt es auch daran. Frage: Und was sind nun Eure Pläne – Karriere bei PENNY oder doch lieber als Model? Kristina: Das ist für mich ganz klar: Karriere bei PENNY! Ich liebe meinen Beruf und möchte mich darin weiterbilden und aufsteigen. Mein Tag als Model war jedoch eine ziemlich coole Erfahrung, aber auch anstrengender als erwartet. Murat: Bei mir ist die Karriere bei PENNY auch auf jeden Fall Plan A, denn die Arbeit im Markt ist genau mein Ding. Bei PENNY gibt es viele verschiedene Ausbildungswege, die ebenfalls von echten Mitarbeitern repräsentiert werden: • Kaufmann (m/w) im Einzelhandel • Abiturientenprogramm • Kaufmann (m/w) für Büromanagement • Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik/ Fachlagerist (m/w) • Duales Studium - Bachelor of Arts (BWL/Handel) Egal für welchen Beruf ihr Euch entscheidet: wichtig ist, dass ihr Euch fragt, was Euch besonders viel Spaß macht und wie Eure Karriere aussehen soll. Alle Infos rund um die Ausbildungswege bei PENNY erhaltet ihr auf www.ausbildung-bei-penny.de


02_2016_S00002_00032
To see the actual publication please follow the link above