Page 13

02_2018

und UMSCHÜLER UNTERNEHMEN www.futureplan-magazine.de 13 nahezu allen Standorten steigern. Allerdings zeichnet sich auch ab, dass der Wettbewerb um die qualifiziertesten Bewerber immer enger wird und immer früher einsetzt. Erkennbar ist auch, dass es zunehmend eines verstärkten Aufwands bedarf, um bei den Auszubildenden das erforderliche Grundwissen in Mathematik und Physik zu festigen und Defizite aufzuarbeiten, die in der Schule entstanden sind. All das lohnt aber den Aufwand, wenn bei der Abschlussprüfung entsprechend gute Leistungen unter Beweis Wie alle Bergleute, so bekommen auch die Auszubildenden vor ihrer ersten Fahrt in das Bergwerk ihr Geleucht in der Lampenstube. gestellt werden. Übernahmegarantie und fester Arbeitsvertrag Dass das bei K+S überdurchschnittlich häufig der Fall ist, liegt auch an der Qualifikation der Ausbilder, einem intensiven betrieblichen Unterricht sowie weiteren begleitenden Bildungsangeboten. Dafür winkt erfolgreichen Prüfungsabsolventen bei fachlicher und persönlicher Eignung eine Übernahmegarantie und ein fester Arbeitsvertrag. Entsprechend hoch ist seit Jahren die Übernahmequote, die durchgehend bei rund 90 Prozent liegt. Dazu Dr. Thomas Nöcker: „Wir bilden für unseren eigenen Bedarf und nicht für den Arbeitsmarkt aus. Auszubildende, die sich bei K+S die Grundlagen ihres Berufes angeeignet haben, sind unsere Fach- und Führungskräfte von morgen.“ Bereits jetzt beginnen die Vorbereitungen auf die Einstellungen 2019. Ab sofort nimmt K+S Bewerbungen für das kommende Jahr entgegen und informiert unter www.k-plus-s.com/de/ausbil dung/ über die vielfältigen Möglichkeiten eines Berufseinstieges an den deutschen Unternehmensstandorten. Intensive Anleitung durch qualifizierte Ausbilder vermittelt den zukünftigen Bergbautechnologen ein umfassendes Fachwissen. Über K+S K+S versteht sich als ein auf den Kunden fokussierter, eigenständiger Anbieter von mineralischen Produkten für die Bereiche Landwirtschaft, Industrie, Verbraucher und Gemeinden und will das EBITDA bis 2030 auf drei Mrd. steigern. Unsere rund 15.000 Mitarbeiter helfen Landwirten bei der Sicherung der Welternährung, bieten Lösungen, die Industrien am Laufen halten, bereichern das tägliche Leben der Konsumenten und sorgen für Sicherheit im Winter. Die stetig steigende Nachfrage nach mineralischen Produkten bedienen wir aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz. Wir streben nach Nachhaltigkeit, denn wir bekennen uns zu unserer Verantwortung gegenüber Menschen, der Umwelt, den Gemeinden und der Wirtschaft in den Regionen, in denen wir tätig sind. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.k-plus-s.com.


02_2018
To see the actual publication please follow the link above