Page 29

02_2019_S00001_00032

STORY Die Teilnehmer setzten in der Kindertagesstätte „Zum Tannenwald“ ein soziales Bauprojekt um und brachten dabei unter anderem den Spielplatz auf Vordermann. www.futureplan-magazine.de 29 Impressum VERLAG UND HERAUSGEBER: A. Bernecker Verlag GmbH Unter dem Schöneberg 1 34212 Melsungen Tel.: 05661 731-0 info@bernecker.de www.bernecker.de DRUCK: Druckerei Bernecker GmbH GESCHÄFTSFÜHRUNG/VORSTAND: Conrad Fischer Unter dem Schöneberg 1 34212 Melsungen Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für alle im Impressum genannten Verantwortlichen. VERLAGSLEITUNG: Günter Rönnfranz (V.i.S.d.P.) guenter.roennfranz@bernecker.de Telefon 05661 731-444 PREISLISTE: 07/2018 REDAKTION: Björn Schönewald, Philipp Hochstein, Martin Kinkel, Denis Brederov, Klaus Vollmer, Alex Reinhardt, Lea Tielemann, Katja Schlingermann, Max Scheugenpflug FOTOS: Mario Zgoll, Regina Sablotny, fotolia.com, Alexey Tulenkov, Adobe Stock, istockphoto.com, ImageFlow, Africa Studio, shutterstock.com, Präwema, Rewe, Rawpixel.com, Bauking AG, Daimler AG LAYOUT/DESIGN/TITEL: Wolfgang Storbakken wolfgang.storbakken@bernecker.de Foto: © pathdoc/shutterstock.com LEKTORAT: Hans Martin Krause VERTRIEB: Anja Meyer anja.meyer@bernecker.de Telefon 05661 731-420 ERSCHEINUNGSWEISE: Die nächste Ausgabe erscheint im Frühjahr 2020. FuturePlan Magazine ist bundesweit über Berufsinformationszentren, den Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel, Pizza Hut sowie Fachmessen erhältlich. Preis: 1,80 Euro. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Auf die Gestaltung unserer Anzeigen erheben wir Geschmacksmusterrechte. Nachdruck oder Weiterleitung auch von Texten an Dritte nur mit Genehmigung des Verlages. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung. Nachwuchs der Höhepunkt der Ausbildung, betont Gunhard Ullrich, Bereichsleiter Einzelhandel der BAUKING, und verantwortlich für das Azubi-Camp. Marc-Oliver Windbacher, Personaldirektor der BAUKING bestätigt: „Die jungen Menschen sammeln hier bleibende Eindrücke, die sie auch in ihrer persönlichen Entwicklung weiterbringen.“ An verschiedenen Stationen geschult Neben dem Sozialprojekt hielt das Azubi- Camp für die Teilnehmer noch viele weitere praxisorientierte Workshops und unterhaltsame teambildende Events parat. Im hagebaumarkt Waren schulten mehrere Führungskräfte der BAUKING die Auszubildenden an verschiedenen Stationen, beispielsweise zu den Themen Werbeaufbauten im Markt, Bestellwesen und IT. Familientag zum Abschluss Am letzten Tag des Azubi-Camps war dann nochmals tätige Mithilfe gefragt: Beim Familientag des hagebaumarkts Waren betreuten die Azubis sechs Mitmach Stationen für Kinder, an denen die kleinen Besucher – darunter auch viele von der Kita „Zum Tannenwald“ – ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen oder am Glücksrad drehen konnten. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Rallye durch den Baumarkt freuten sich die Kids über einen Rucksack voller kleiner Geschenke. Enormer Lerneffekt „Der Lerneffekt beim Azubi-Camp war auch in diesem Jahr wieder enorm und nachhaltig“, unterstreichen die Projektleiter Angelika Netten, Ausbildungsbeauftragte der BAUKING, und Rainer Frede Regionaler Vertriebsleiter der BAUKING, zum Abschluss der Woche. Das ganzheitliche Weiterbildungskonzept habe gleichermaßen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz vermittelt. Durch den Umgang mit den Baumaterialien sei insbesondere die Beratungskompetenz der Azubis verbessert und die Teamfähigkeit gestärkt worden. Bei einer gemeinsamen Schifffahrt auf der Müritz ließen alle Beteiligten die kurzweilige Woche entspannt ausklingen. Sämtliche Teilnehmer waren sich einig: „Dieses Azubi-Camp wird uns immer in Erinnerung bleiben.“


02_2019_S00001_00032
To see the actual publication please follow the link above